Veranstaltung

"Secrets of the Woods" von Krassimir Kolev - Zweite Einzelausstellung von Arthentico

Krassimir's Statement
„SECRETS OF THE WOODS" ist eine Reihe von Malereien, an denen ich grossteils des Jahres 2022 gearbeitet habe. Alles begann vor einigen Jahren, als ich ein vierjähriges Projekt mit der Gärten des Stifts Melk in Österreich durchführte. Das Ergebnis war eine Ausstellung mit über 130 Bildern, die meine Interpretationen der vier Jahreszeiten in diesen wunderschönen Gärten zeigten. Dabei habe ich eine sehr intensive Beziehung zur Landschaftsmalerei im Allgemeinen und zu Bäumen im Besonderen bekommen. Dies alles führte in mir zu einem starken Wunsch, das Leben der Bäume intensiv zu studieren und den Wunsch, meine Gefühle und meine Wahrnehmung von ihnen auszudrücken. Seit fast zwei Jahren habe ich versucht, einen Weg zu finden, dies auszudrücken, aber es fühlte sich immer falsch an. Bis jetzt... Im Frühjahr habe ich wieder angefangen, den Wald zu besuchen, einfach um dort zu gehen und dort zu sein... um ihn zu atmen und zu fühlen. Ich dachte, ich würde ein Fotoprojekt über die Bäume machen, also nahm ich meine Kameras mit und begann, alles dort zu fotografieren. Aber je länger ich dort war, desto mehr hatte ich das Gefühl, dass ich das malen sollte. Die Fotografie ist eine Kunstform des Augenblicks, man kann einen Augenblick der Zeit einfrieren, aber die Malerei ist die Kunstform des Prozesses... Es braucht Zeit, um einzutauchen und zu fühlen. Deshalb gehe ich jetzt fast täglich in den Wald in der Nähe meiner Stadt am Fluss und versuche, ihn zu fühlen, zu hören, zu riechen, zu atmen... Es ist, als ob der Wald in Rätseln zu mir spricht, die Bäume flüstern mir ein Geheimnis zu. Geheimnisse, die ich fühlen, aber nicht verstehen kann. Ich höre sie und sie streicheln meine Ohren und mein Herz und ich fühle mich dort geborgen und geliebt. Ich versuche nicht den Wald zu verstehen. Meine Wahrnehmung ist emotional und nicht intellektuell. Ich habe das Gefühl, verliebt zu sein, und die Bäume singen für mich. Ich bin umgeben von der Schönheit der reinen Natur. Das ist es, was ich in diesen Bildern zum Ausdruck bringe. Es ist keine Darstellung des Waldes, sondern der Ausdruck einer Liebesgeschichte."

Krassimir Kolev
Der in Bulgarien geborene Künstler studierte an der Akademie für Bildende Künste in Wien. Erst in der Meisterklasse von Johannis Avramidis und danach in der von Michelangelo Pistoletto. 1998 schloss er sein Kunststudium mit einem Magister ab und zog nach Uppsala/Schweden, wo er bis 2012 lebte und arbeitete.
Fasziniert begibt sich Kolev immer wieder auf Entdeckungsreise durch das menschliche Sein und die Natur. Seine vielseitige Kunst ist eine Interpretation seiner intensiven Wahrnehmung.
Seine Werke befinden sich unter anderem im „LexikonSurreal“ des Internationalen Phantasten Museums in Wien, Museu Europeu d’Art Modern in Barcelona / Spanien, sowie in zahlriechen Privatsammlungen - unter anderem in Huawei in Hong Kong / China .

Über Arthentico
Arthentico ist eine hybride Kunstgalerie, welche sich auf die Präsentation, den Verkauf und die Vermietung von hochwertigen Kunstwerken spezialisiert hat. Jedes Kunstwerk wird sorgfältig nach den Qualitätskriterien unserer Kunstexperten ausgewählt und für jedermann zugänglich gemacht.
Wir bieten einen umfassenden und persönlichen Service, der Ihnen dabei hilft, das richtige Kunstwerk für Ihr Zuhause, Ihr Unternehmen oder Ihre private Sammlung zu finden und damit glücklich zu sein - im besten Fall für immer.

Adresse:
Galerie Frank Wien, Himmelpfortgasse 12, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
1.2.2023 - 5.2.2023
11:00 - 19:00